Mietgarantie
ohne Bankeinzahlung

1

Sie füllen unser Formular aus und akzeptieren die Bedingungen unseres Kautionsvertrages für die Mietkaution.

Sie haben einen Bürgen

2

Ihre Einzahlungsbescheinigung wird an Ihren Vermieter gesendet, um Ihre Mietgarantieverpflichtungen abzudecken.

Ihr Vermieter hat eine Garantie

3

Sie können Ihren Mietvertrag unterschreiben, ohne mehrere Monatsmieten auf einem Bankkonto sperren zu müssen.

Sie unterschreiben den Mietvertrag sofort

Der Mieter blockiert kein Geld

Der Mieter zahlt keine gesperrten Gelder auf ein Bankkonto ein. Wir garantieren die finanziellen Verpflichtungen des Mieters gegenüber dem Vermieter während der gesamten Mietdauer.

Keine Einzahlung gesperrt
Kreditwürdiger Mieter

Der Vermieter reduziert seine Risiken

Als Bürge prüfen wir die Zahlungsfähigkeit des Mieters und unterstützen den Vermieter bei der Abwicklung allfälliger Forderungen

100% digitales Abonnement mit 3 Klicks

Mit unseren Tools können wir in wenigen Minuten einen vollständigen Online-Abonnementprozess anbieten.

& gt; Erhalten Sie Ihre Mietgarantie

Unsere Engagements

Immobilienvermietung

Erleichterung der Vermietung

Der Mieter kann sich verpflichten, ohne 25% der Jahresmiete sperren zu müssen. Wenn kein gesperrtes Geld vorhanden ist, kann der Mieter die Miete leichter bezahlen.

Immobiliengarantie

Überwachen Sie die Zahlungsfähigkeit

Mit unseren Management-Tools können wir die Zahlungsfähigkeit eines zukünftigen Mieters abschätzen und die Risiken potenzieller Ansprüche während des Mietvertrags identifizieren.

Mieter Kaution

Tragen Sie das finanzielle Risiko

Wir entlassen den Mieter und versichern dem Vermieter die Zahlungsfähigkeit des Mieters bei Nichteinhaltung seiner Verpflichtungen aus dem Mietvertrag.

Vermietungsmanagement

Schadenmanagement

Als finanzielle Vertragspartei sind wir während der Laufzeit des Mietvertrags direkt betroffen und an der Verwaltung von Ansprüchen beteiligt.

Mieterunterstützung

Reaktionsschneller Online-Support

Einer der Mehrwert unserer Dienstleistungen ist unsere sofortige Reaktivität, unabhängig von der Unterstützung, die für die Kontaktaufnahme mit uns ausgewählt wurde. Die Sorge um den Kundenservice ist Teil unserer DNA

Digitale Versicherung

100% digitales Abonnement

Unsere Grundlagen sind digital. Wir nutzen das, was Informationstechnologie und Netzwerke bieten können, um unsere Service-Mission zu vereinfachen.

Holen Sie sich jetzt Ihre Einzahlung

Sie müssen lediglich die Schritte im Abonnementformular befolgen und Ihre Einzahlungsbescheinigung für die Mietgarantie erhalten.

Die Mietkaution ist eine Garantieleistung eines Mieters zugunsten seines Vermieters im Rahmen des gemeinsam unterzeichneten Mietvertrages. Diese Sicherheit ermöglicht es dem Vermieter, sich im Falle der Verletzung einer seiner Verpflichtungen aus dem Mietvertrag durch den Mieter abzusichern.

Die Mietgarantie kann verschiedene Formen annehmen, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen. Wir beschreiben auch, wie es funktioniert und wie hoch die maximale Menge je nach Region ist.

Ihre Mietkaution erhalten Sie ganz einfach online. Es gibt verschiedene Formen von Garantien, die der Mieter im Internet anfordern kann. Das interessanteste Angebot ist die von GUARANTEE angebotene Garantieformel, die Ihnen das Sperren von Geldern auf einem Bankkonto erspart. Warten Sie nicht länger und bewerben Sie sich online.

Die Mietgarantie wird auf ein gesperrtes Konto eingezahlt

Dies ist die häufigste Form der Mietgarantie in Belgien. Der Mieter eröffnet ein spezielles Konto bei seiner Bank, auf dem er den vom Vermieter angeforderten Betrag der Kaution zahlt. Im Gegenzug legt die Bank eine Bescheinigung vor, die dem Leasinggeber bei Unterzeichnung des Mietvertrags zur Verfügung zu stellen ist.

Dieses Konto ist für die Dauer des Mietverhältnisses gesperrt und kann nur im gegenseitigen Einvernehmen des Vermieters und des Mieters am Ende des Mietverhältnisses oder durch Gerichtsentscheidung freigegeben werden.

Die wichtigsten Banken, die dieses spezielle Mietgarantie-Kontosystem in Belgien anbieten, sind hier aufgeführt:

Es ist auch möglich, diese Mittel über den vom öffentlichen Finanzministerium kostenlos angebotenen e-DEPO-Dienst auf den Einlagenfonds zu überweisen.

Bankgarantie

Diese Art der Garantie wird von der Bank des Mieters bereitgestellt. Dies ist die Bank, die das Konto verwaltet, auf das das Einkommen des Mieters eingezahlt wird. Die Bank verpflichtet sich im Namen ihres Kunden, den Mieter zum Nutzen des Vermieters für ihren Kunden zu bürgen.

Es ist in der Tat eine Form des gesicherten Mietdarlehens. Dieses Darlehen ist jedoch für die Bank zinslos.

Die Bank kann es nicht ablehnen, ihren Kunden diese Garantie aus Gründen der Zahlungsfähigkeit zu gewähren. Im Gegenzug verpflichtet sich der Mieter, den Gesamtbetrag dieser Garantie vor Ablauf der ursprünglichen Laufzeit des Mietvertrags (maximal 3 Jahre) aufzufüllen. Der Mieter muss sich organisieren, um sein berufliches Einkommen von einem Konto bei derselben Bank einzuziehen.

Wenn der Mieter die regelmäßige Rekonstitution der Garantieleistungen bei seiner Bank einstellt, kann die Bank die vollständige und sofortige Rekonstitution der Bankgarantie durch den Mieter verlangen.

Die Bankgarantie beim CPAS

Das CPAS ist das öffentliche Zentrum für soziales Handeln. In jeder Gemeinde oder Stadt in Belgien gibt es ein CPAS. Alle Menschen, die nicht über ausreichende Lebensgrundlagen verfügen, können von der Sozialhilfe des CPAS profitieren.

Im Rahmen der CPAS-Mietgarantie muss sich der Mieter, der nicht über ausreichende Mittel verfügt, an das CPAS in seiner Gemeinde wenden. Das CPAS unterstützt es bei der Erlangung einer Bankgarantie auf der Grundlage der Verpflichtung des CPAS.

Garantie an einen Versicherungsvertrag gebunden

Im Rahmen einer bei einer Versicherungsgesellschaft gewährten Garantie ist das Prinzip einfach: Der Mieter schließt einen Lebensversicherungsvertrag ab und zahlt den Betrag der Mietkaution ein. Der Makler, der den Betrieb organisiert, legt dem Vermieter die Bescheinigung vor, um ihm zu versichern, dass die Mietkaution hinterlegt wurde. Die Gelder werden gesperrt und in einen Lebensversicherungsvertrag aufgenommen. Im Zusammenhang mit der Investition aktivierte Zinsen werden in den Versicherungsvertrag eingezahlt.

Die Freigabe der Garantie kann nur mit gemeinsamer Zustimmung des Vermieters und des Mieters oder durch Gerichtsentscheidung erfolgen. Mit der Freigabe der Mietgarantie erhält der Mieter die aktivierten Zinsen.

Der in Belgien am häufigsten verwendete Vertrag ist die Korfine-Mietgarantie.

Garantie durch einen Bürgen garantiert

Die Anleihe ist im Rahmen einer Mietgarantie möglich. Die Kaution des Mieters kann von einer nahen Bürgschaft oder einem Finanzinstitut stammen.
Der Mieter kann eine Kaution von einer natürlichen Person wie einem Freund oder einem Verwandten erhalten.

Es ist auch möglich, eine Kaution von einer Versicherungsgesellschaft oder einem Finanzinstitut zu erhalten.

Der Mieter zahlt im Austausch für die Kaution eine jährliche Prämie, die an den garantierten Betrag gekoppelt ist. Der große Vorteil für den Mieter ist, dass er kein Geld sperren muss, um die Garantie zu erhalten. Wir bieten diese Möglichkeit, schnell und ohne Geldsperre eine Mietgarantie zu erhalten.

Die Abwicklung der Mietkaution erfolgt in mehreren Stufen. Der Ablauf ist wie folgt beschrieben:

Beschaffenheit der Garantie

Der Mieter muss zunächst seine Mietkaution abgeben. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun, die wichtigsten Konstitutionsmodi sind:

  • Gelder auf einem dedizierten eigenen Konto sperren
  • Holen Sie sich eine Bankgarantie von der Bank
  • Holen Sie sich eine Mietkaution von einem Bürgen

Die Höhe der vom Vermieter zu zahlenden Garantie ist in Belgien gesetzlich begrenzt. Das Wohnungsgesetzbuch jeder der 3 Verwaltungsbezirke legt die gesetzliche Grenze der Höhe der Mietkaution fest.

Garantiezertifikat

Nach Feststellung der Kaution erstellt die Stelle, die das Bestehen der Mietkaution feststellt, eine Mietkautionsbescheinigung, die dem Vermieter des Mietobjekts zugesandt wird.

Mit diesem Garantieschein wird dem Vermieter bescheinigt, dass der Mieter vor Unterzeichnung des Mietvertrages seine Mietgarantie abgegeben hat.

Nutzung der Mietkaution

Zur Deckung der finanziellen Verpflichtungen aus dem Mietvertrag, die der Mieter nicht erfüllt hat, werden gesperrte oder als Sicherheiten verpfändete Mittel verwendet. Um das Geld oder die Zahlung der Kaution zu erhalten, muss der Vermieter zunächst rechtliche Schritte gegen den Mieter einleiten und das erwirkte Urteil vollstreckbar machen.

Freigabe der Mietkaution

Die Sperrung von Mitteln oder die Bürgschaftsverpflichtungen enden mit dem Ende der Mietvertragsverpflichtungen. Wenn der Mietvertrag beendet ist und der Vermieter keine unbezahlten Forderungen stellt, kann die Mietkaution freigegeben werden. Um die Freigabe der Mietkaution zu erhalten, muss der Mieter einen Rückgabeantrag ausfüllen, der von Mieter und Vermieter gemeinsam zu unterzeichnen

Die aus dem Mietgesetz resultierenden Bundesvorschriften wurden auf der Ebene jeder Region in Belgien durch eigene Rechtsvorschriften ersetzt. Tatsächlich definierte jede Region 2018 für Brüssel und Wallonien, dann 2019 für Flandern ihre eigenen Regeln in Bezug auf Wohnungsmieten und damit die Höhe der Mietgarantie.

Der gesetzlich zulässige Höchstbetrag für die Mietgarantie unterscheidet sich je nach Art der Garantie und auch nach den drei Regionen in Belgien:

Im Rahmen einer einfachen Bankgarantie oder einer durch das CPAS ermöglichten Bankgarantie beträgt die Höhe der gewährten Garantie 3 Monatsmieten für die gemietete Immobilie, unabhängig von der Region Belgiens, in der sich die Immobilie befindet.
Im Rahmen einer Garantie für ein gesperrtes Konto:
Für eine Mietgarantie in Brüssel darf der vom Vermieter zu zahlende Betrag maximal 2 Monatsmieten betragen;
Für eine Mietgarantie in Wallonien beträgt der Höchstbetrag ebenfalls 2 Monatsmieten;
Für eine Mietgarantie in Flandern auf einem gesperrten Konto kann der Vermieter seit dem 1. Januar 2020 bis zu 3 Monatsmieten verlangen

Die von der Mietgarantie abgedeckten Verpflichtungen des Mieters sind im Mietvertrag zwischen dem Mieter und dem Vermieter festgelegt. Der Mietvertrag kann auf verschiedene Arten erstellt werden. Er kann Folgendes vorsehen:

Die Garantie deckt alle Verpflichtungen ab
Wenn aus dem Mietvertrag hervorgeht, dass die Mietgarantie „alle Verpflichtungen“ des Mieters abdeckt, sind alle Verpflichtungen aus dem Mietvertrag durch die Garantie abgedeckt. Der Vermieter kann die Garantie zur Finanzierung nutzen:

Unbezahlte Mieten
Unbezahlte Mietkosten
Mietschaden
Jede andere unerfüllte finanzielle Verpflichtung.
Die Mietgarantie ist auf Mietschäden begrenzt
In einigen Fällen kann der Mietvertrag vorsehen, den Umfang der Garantie nur auf Mietschäden zu beschränken. Die vom Mieter geleistete Kaution kann daher nur zum Schutz des Vermieters des Mietobjekts vor Mietschäden geltend gemacht werden, die der Mieter während der Laufzeit des Mietverhältnisses verursachen würde. Der Vermieter stellt daher sicher, dass der Mieter zahlen kann, wenn es notwendig wird, den Schaden im Mietobjekt zu reparieren.

In diesem Fall kann der Vermieter die Garantie im Zusammenhang mit der Nichtzahlung von Mieten nicht nutzen.

Die Frist für die Bereitstellung einer Mietkaution variiert. Die Frist richtet sich nach der Art der Garantie und nach dem Dritten, bei dem der Mieter die Bürgschaft beantragt. Hier sind die geschätzten Zeiten für die wichtigsten Mechanismen zum Erhalt einer Mietgarantie:

Fristen für eine Garantie auf ein individuelles Bankkonto
Alle Banken in Belgien bieten diesen individuellen Kontoservice als Mietgarantie an. Jede Bank hat ihre eigene Frist für die Kontoeröffnung. Einige Banken bieten ein Online-Abonnement an, aber die manuelle Überprüfung eines Bankkontomanagers ist dann erforderlich, um ein neues Konto zu eröffnen.

Unabhängig davon, ob der Prozess online eingeleitet werden kann oder ob der Mieter zu einer Agentur gehen muss, sollte in der Regel ein Minimum von einigen Tagen erwartet werden, um ein individuelles Mietgarantiekonto bei einer Bank zu erhalten.

In Haftzeiten aufgrund von COVID-19 wurden diese Fristen aufgrund der zunehmenden Schwierigkeit, einen Gesprächspartner in einer Agentur zu erreichen, erheblich verlängert.

Fristen für eine e-DEPO-Garantie
Um eine Datei online auf e-DEPO zu öffnen, müssen die vom öffentlichen Dienst des Bundes online festgelegten Schritte befolgt werden. Einige Informationen, wie z. B. Ihr Spenderidentifikationscode, können schwierig sein und den Prozess verlangsamen. Im Allgemeinen dauert es einige Tage, bis diese bei e-DEPO erhaltene Mietgarantie hergestellt ist.

Fristen für eine Bankgarantie
Damit eine Bank durch die Ausstellung einer Bankgarantie als Bürge für einen Mieter fungiert, muss die Bank eine Einzahlungsanforderungsdatei anweisen.

Die Bank wird gebeten, im Namen des Mieters und damit der Bank als Bürge zu fungieren. Der Mieter muss eine Akte zusammenstellen, in der die Solvabilitätssituation der Bank dargestellt ist. Der Aufbau dieser Akte erfordert dann ihre Anweisung innerhalb der Bank einen längeren Zeitraum als im Rahmen einer auf einem individualisierten Konto eingerichteten Mietgarantie.

Der Mieter muss unter anderem nachweisen, dass er in der Lage ist, die Höhe der Garantie durch monatliche Zahlungen in maximal 3 Jahren wiederherzustellen.

Der Erhalt einer Bankgarantie dauert in der Regel mehrere Wochen.

Fristen für eine Garantie durch eine Bürgschaft eines Dritten
Wenn die Mietgarantie auf einer Bürgschaftserklärung basiert, bestimmt der Prozess der Erlangung dieser Bürgschaft die für die Erstellung der Garantie erforderliche Zeit.

Wenn die Garantie beispielsweise von einem Verwandten stammt, muss sie die Solvabilitätsdatei dieses Verwandten enthalten, die dem Vermieter zur Annahme der Anzahlung vorgelegt werden muss.

Ein weiteres Beispiel: Wenn die Kaution von einer Versicherungsgesellschaft erhalten wird, muss diese ebenfalls einen Einzahlungsanforderungsprozess durchführen.

Im Zusammenhang mit der Hinterlegung einer Kaution als Mietgarantie beträgt die zu erwartende Frist mindestens 1 Woche und kann bis zu mehreren Wochen dauern.

Lieferzeiten auf Garantie.be
Diese Lösung bietet die schnellste Zeit, um die Mietgarantie zu erhalten.

Sie können Ihre Mietgarantie in weniger als einer Stunde erhalten.

Die Mietgarantie ist eines der obligatorischen Dokumente, die bei der Unterzeichnung des Mietvertrags für eine Immobilie vorzulegen sind. Es ist üblich, vor Unterzeichnung des Mietvertrags gleichzeitig mit der Hausversicherung, die in Belgien üblicherweise als Feuerversicherung bezeichnet wird, die Mietgarantiebescheinigung vorzulegen.

Besteht die Mietgarantie aus der Zahlung des Betrags auf einem individualisierten und gesperrten Konto bei einer Bank, muss die Überweisung des Betrags einige Tage vor dem geplanten Datum der Unterzeichnung des Mietvertrags erfolgen. In diesem Zeitraum kann die Bank den Eingang des Betrags auf dem gesperrten Konto vermerken und die Mietgarantie ausstellen. Anschließend wird die Bescheinigung über die Konstitution der Garantie von der Bank per Post und / oder E-Mail an den Vermieter gesendet.

In Belgien gibt es verschiedene Arten von Beihilfen, um eine Mietgarantie zu erhalten. Diese Hilfsmittel sind Menschen mit unzureichenden finanziellen Mitteln vorbehalten.

In Belgien wird auf regionaler Ebene Hilfe angeboten. Hilfe aus der Region Brüssel-Hauptstadt wird hauptsächlich vom Wohnungsfonds und vom Brugal-Fonds angeboten.